Die Drehscheibe 65plus Seetal ist ein regionales Projekt der Gemeinden Aesch, Ballwil, Ermensee, Eschenbach, Hitzkirch, Hochdorf, Hohenrain, Inwil, Rain, Römerswil und Schongau gemeinsam mit Pro Senectute Kanton Luzern.

 

Sie ist ein Teil des Projektes Luzerner Modell 65plus von Pro Senectute Kanton Luzern. Dieses wird getragen von Bund, Kanton, Gemeinden, Wirtschaft, Stiftungen und Privatpersonen. Die Drehscheibe 65plus Seetal bietet einen einfachen und direkten Zugang zu Informationen und Dienstleistungen rund ums Älter- und Altwerden. Über die Tel. 041 910 10 70 kommen Sie in Ihrer Region unkompliziert zu Sozialberatungsterminen, zu unentgeltlichen Rechtsauskünften, finanziellen Unterstützungsleistungen oder Beratungsangeboten zu Demenzfragen.